Infos

navBar_t_bg IMV_LOGO

Aktuelle Seite

Industriemeistervereinigung Velbert-Niederberg e.V

subHeader_l

Atomuhrzeit (MEZ)

 

Platzhalter-Bild

Was bietet Ihnen die Industriemeistervereinigung?

staerken
stress technik

Aufnahme- antrag als PDF-Datei Symbol anklicken !

DOWNLOAD
fragen

Vertretung der Interessen

in der Öffentlichkeit, bei  Ministerien, Verbänden und Institutionen. Stärkung der Position als  Führungskraft in Industrie und Wirtschaft.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

im Interesse der Meister in allen Bereichen.

Verbandsorgan:

Offizielles Organ des  IMV-Verbandes. Jedes Mitglied erhält monatlich eine Fachzeitschrift mit  Informationen über Fachfragen, Führungsaufgaben, Rechtsnormen,  Neuheiten in Industrie und Wirtschaft. Es berichtet über Aktivitäten und Ergebnisse im Gesamtverband, Landesverbände und  Industriemeistervereinigungen

Weiterbildung:

Fachexkursionen; Wochen- und Wochenendseminare; fach- und allgemein bildende Vorträge; Kontakte zu Kollegen; gesellschaftliche  Veranstaltungen zum Kennenlernen und Erfahrungsaustausch.

Weiterbildung

Die Bereitschaft zur Weiterbildung, ein ständiger Lernprozess:
Anpassen an neue Technologien. Nach Abschluss der Meisterprüfung ist nicht das  Ende der Fortbildung erreicht. Man muss sich für die ständig neuen  Aufgaben durch Weiterbildung fit halten. Der Industriemeister sollte ein waches Auge für alle Gefahren haben, die sich um seinen Arbeitsplatz  ergeben. Da er für seinen, ihm Übertragenen Aufgabenbereich die  Verantwortung trägt, erfordert es, sich ständig über neue Gesetze und  Vorschriften zu informieren.

Mitarbeiterführung ist für die Industriemeister klar:
Menschen nicht Kraft seiner Stellung, sondern Kraft seiner Persönlichkeit zu  führen. Das umfasst Führungs-, Handlungs-, Fach- und Sozialkompetenz.

Vorträge -- Seminare -- Exkursionen:
Dienen dem Ziel der ständigen Information über den neusten Stand auf allen  Wissensgebieten und die vielfältige, tägliche Aufgaben der Berufswelt,  sowie der weiteren Persönlichkeitsentfaltung.

 Um die technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung  Schritt zu halten, sind folgende Voraussetzungen unabdingbar:

> Eine Qualifizierte Ausbildung
> Systematische Weiterbildung auf breiter Ebene
> Bereitschaft sich dem Lernen zu öffnen und den Konflikten zu stellen

 Besucher seit bestehen:

counting.php
[Home] [Infos] [Link's Info] [Kontakt] [Veranstaltungen] [Fotogalerie] [Vorträge] [Besichtigungen] [IMV E-Zeitung] [Rechtswesen]